Projektbeschreibung „Entwicklung und Stärkung zivilgesellschaftlicher Strukturen im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit in den Ländern des Donauraums“

Geschrieben von AP am in Entwicklung und Stärkung zivilgesellschaftlicher Strukturen im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit in den Ländern des Donauraums

Seit 2014 ist IRIS Teil eines Netzwerkprojektes zur Entwicklung von Strukturen der Kinder- und Jugendarbeit sowie der Elternbildung in Rumänien.

Die Projektumsetzung umfasst vier Ebenen:

  1. die Durchführung von mehrtägigen Arbeitstagungen zwischen den beteiligten Partnern aus Baden-Württemberg und Rumänien (je zwei Tagungen in Rumänien und in Baden-Württemberg),
  2. die Initiierung von (gegenseitigen) Lernprozessen z.B. im Rahmen von Seminarangeboten für die rumänischen Partner vor Ort in Rumänien. Themen sind z.B. Fragestellungen zu pädagogischen Konzepten und pädagogischem Handeln, zu Fragen der Organisationsgründung und Organisationsentwicklung, zum Projektmanagement und zum Fundraising,
  3. gegenseitigen Hospitationsbesuche,
  4. die konkrete Unterstützung der rumänischen Partner bei der Planung, beim Aufbau und bei der Umsetzung von konkreten Praxisprojekten der Kinder- und Jugendarbeit. Dies geschieht sowohl im Rahmen von Beratungsaktivitäten vor Ort wie auch im Rahmen von Projektpatenschaften zwischen Trägern aus Baden-Württemberg und Rumänien, darunter z.B. der Deutsche Kinderschutzbund.

Es ist geplant, das Projekt 2017 fortzusetzen und dabei auch Partner aus der Republik Moldawien zu integrieren.

Das Projekt konnte u.a. deshalb umgesetzt werden, weil IRIS e.V. über jahrzehntelange Kontakte nach Rumänien aus dem EGRIS-Umfeld verfügt, z.B. zu Octav Marcovici, Bukarest.

Text zur Situation von Kindern und Jugendlichen in Rumänien, download: Overview on the state of children and youth in Romania

Ansprechpartner: Dr. Gebhard Stein

Tags:, ,

Technik

  • Seite ausdrucken
  • RSS-Feed
  • Anmelden

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

Immer per Mail auf dem Laufenden bleiben. Kostenlos. Anmeldung hier.
Institut für regionale Innovation und Sozialforschung - IRIS e.V. Fürststr. 3 D-72072 Tübingen Tel. +49 7071 79559-20 Fax +49 7071 79559-19 E-Mail iris.tue@iris-egris.de