„Handbuch Bildungspartnerschaften“ erschienen

Geschrieben von Kerstin Rinnert am in Institutnews

Cover Handbuch BildungspartnerschaftenBildungspartnerschaften zwischen Schulen, Betrieben und weiteren Institutionen gewinnen an Bedeutung. Sie sind eine Möglichkeit, Schüler_innen beim Übergang in den Beruf durch praxisnahe Angebote wirksam zu unterstützen. Die nun erschienene Broschüre „Handbuch Bildungspartnerschaften“. Wie Schulen und Handwerksbetriebe erfolgreich miteinander kooperieren“ zeigt die Chancen dieser Kooperationsform auf. Der Leitfaden macht anhand von Praxisbeispielen deutlich, wie Bildungspartnerschaften mit dem Handwerk gestaltet werden können. Er liefert eine Reihe von Anregungen für die praktische Arbeit an Schulen und mit Betrieben. In der Broschüre kommen Betriebsinhaber_innen, Schulleiter_innen, Lehrer_innen, Schüler_innen und Auszubildende zu Wort und geben Einblick in ihre Erfahrungen im Rahmen von Bildungspartnerschaften.

Verfasser der Broschüre: Martin Alber unter Mitarbeit von Andrea Bosch. Herausgeber ist die Handwerkskammer Karlsruhe. Den Download des Leitfadens finden Sie hier.

Tags:, , ,

Technik

  • Seite ausdrucken
  • RSS-Feed
  • Anmelden

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

Immer per Mail auf dem Laufenden bleiben. Kostenlos. Anmeldung hier.
Institut für regionale Innovation und Sozialforschung - IRIS e.V. Fürststr. 3 D-72072 Tübingen Tel. +49 7071 79559-20 Fax +49 7071 79559-19 E-Mail iris.tue@iris-egris.de