IRIS Newsletter 1/2008: Diversity Management

Geschrieben von AP am in Aktuell, Newsletter

Cover Newsletter 1-2008Der IRIS Newsletter 1/2008 beschäftigt sich mit Diversity Management in der betrieblichen Ausbildung. Interkulturalität und informelles Lernen waren die zentralen Themen des von September 2005 bis Dezember 2007 laufenden Projektes „ZIP – Zukunftsorientierte interkulturelle Personalentwicklungsstrategien“ im Rahmen der EU-Gemeinschaftsinitiative EQUAL-2.

Im Mittelpunkt des ZIP-Projektes stand die Erschließung interkultureller Ressourcen in Unternehmen und Organisationen. Dabei bezogen wir uns auf Konzepte der “Interkulturellen Öffnung” und des Diversity Managements und verbanden diese mit der Diskussion um informelle und selbstgesteuerte Lernformen.
Im Rahmen von “ZIP” arbeitete IRIS im Teilprojekt “ZIP.Konzepte” mit Verantwortlichen für die Personalentwicklung und Ausbildung in Bildungseinrichtungen der Kammern, im Bereich der Sozialen Arbeit (“Sozialen Betrieben” der “Benachteiligtenförderung”) und kleineren Unternehmen zusammen.

Im aktuellen IRIS-Newsletter 1/2008 stellen wir die Ergebnisse unter der Frage vor, wie das Konzept Diversity Management in der Praxis betrieblicher Ausbildung genutzt werden kann.

Den kompletten Newsletter 1/2008 finden Sie unter folgendem Link: http://www.iris-egris.de/downloads/IRIS-Newsletter-1-2008.pdf

Mehr Informationen zum Projekt ZIP-EQUAL in der Projektbeschreibung.

Tags:, , , , ,

Technik

  • Seite ausdrucken
  • RSS-Feed
  • Anmelden

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

Immer per Mail auf dem Laufenden bleiben. Kostenlos. Anmeldung hier.
Institut für regionale Innovation und Sozialforschung - IRIS e.V. Fürststr. 3 D-72072 Tübingen Tel. +49 7071 79559-20 Fax +49 7071 79559-19 E-Mail iris.tue@iris-egris.de