Buchcover

New Publication “Youth as actor of social change”

Written by AP on . Posted in News from the Institute

Buchcover akteurinnen-band-juventa.jpg “Youth as actors of social change”, in the series “youth research” appeared in the publishing house “Juventa”. In the book edited by Axel Pohl, Barbara Stauber and Andreas Walther, results from national and international comparative studies on “Changed transition curves, structural barriers and coping strategies” are presented.

It takes up the topic of the European research project UP2YOUTH and deals with different thematic and methodological perspectives on the act of teenagers and young adults.

Get it via your local bookstore.

Contents:

Andreas Walther, Axel Pohl und Barbara Stauber
Jugend als Akteurin sozialen Wandels – Einleitung

Barbara Stauber, Andreas Walther und Axel Pohl
Jugendliche AkteurInnen. Handlungstheoretische Vergewisserungen

Barbara Stauber
Übergänge in die Elternschaft. Vielfältige Gleichzeitigkeiten und Widersprüche

Anke Spies
Von Verantwortung und verdeckten Diskursen. Frühe Elternschaft im
Spannungsfeld zwischen öffentlicher Wahrnehmung und praktischem Alltag

Disa Bergnéhr
Nicht zu jung und nicht zu alt. Alter, Biologie und Körper als Aspekte des Timings der Familiengründung

Axel Pohl
Übergänge in die Arbeit in der Migrationsgesellschaft. Von Dritten Stühlen auf schiefem Grund

Christine Riegel und Erol Yildiz
Jugendliche mit Migrationshintergrund. Akteure eigener Lebenswirklichkeit oder determinierte Andere

Carles Feixa
Die Generation Eineinhalb. Identitäten und Handlungsfähigkeit von jungen MigrantInnen

Andreas Walther
Handeln junger Frauen und Männer in der Öffentlichkeit – Partizipation oder
Nicht-Partizipation? Internationaler Forschungsstand und theoretische
Überlegungen

Larissa von Schwanenflügel
„…dass ich ja doch was ändern kann“. Biographische Relevanz von
Partizipation für benachteiligte Jugendliche in der Jugendarbeit

Natalia Waechter
Partizipation und Jugendkultur. Zum Widerstandscharakter von Jugendkultur am Beispiel von SkateboarderInnen und HausbesetzerInnen

Contact at IRIS: Axel Pohl, Andreas Walther and Barbara Stauber

Tags: , , , ,

Technical

  • Print this page
  • RSS-Feed
  • Login
Institut für regionale Innovation und Sozialforschung - IRIS e.V. Fürststr. 3 D-72072 Tübingen Tel. +49 07471 91451 Fax +49 07471 91452 E-Mail iris.tue@iris-egris.de