IRIS Schild

Veröffentlichungen

Alle Einträge anzeigen | Zum Auswahlmenü springen

Books and Edited Volumes / Bücher und Herausgeberschaften
[1] Andreas Walther, Janet Batsleer, Patricia Loncle, Axel Pohl, "Young People and the Struggle for Participation: Contested Practices, Power and Pedagogies in Public Spaces", Routledge, London, 2019.
[2] Axel Pohl, Christian Reutlinger, Andreas Walther, Annegret Wigger, "Praktiken Jugendlicher im öffentlichen Raum -- Zwischen Selbstdarstellung und Teilhabeansprüchen: Ein Beitrag zur Partizipationsdebatte", Springer VS, Wiesbaden, 2019.
[3] John Litau, Barbara Stauber, Gabriele Stumpp, Sibylle Walter, Christian Wißmann, "Jugendkultureller Alkoholkonsum: Riskante Praktiken in riskanten biografischen Übergängen", Springer VS, Wiesbaden, 2015.
[4] Axel Pohl, "Konstruktionen von ``Ethnizität'' und ``Benachteiligung''. Eine international vergleichende Untersuchung von Unterstützungssystemen im Übergang Schule -- Beruf", Beltz Juventa, Weinheim and Basel, 2015. (Details)
[5] Jutta Goltz, "Die Frage der Augenhöhe. Eine Arbeitshilfe zur Kooperation mit Migrantenorganisationen und Schlüsselpersonen im Feld der Sozialen Arbeit", Aktion Jugendschutz Landesarbeitsstelle Baden-Württemberg, Stuttgart, 2015.
[6] Andreas Walther, Marc Weinhardt, "Beratung im Übergang", Juventa, Weinheim, 2013.
[7] Wolfgang Schröer, Barbara Stauber, Andreas Walther, Lothar Böhnisch, Karl Lenz, "Handbuch Übergänge", Beltz Juventa, Weinheim, 2013.
[8] Isabelle Linda Riedlinger, "Frauen in der Punkrockszene: Einblicke in eine männerdominierte Jugendkultur", Diplomica Verlag, Hamburg, 2013.
[9] Sarina Ahmed, Axel Pohl, Larissa von Schwanenflügel, Barbara Stauber, "Bildung und Bewältigung im Zeichen von sozialer Ungleichheit: Theoretische und empirische Beiträge zur qualitativen Bildungs-und Übergangsforschung", Beltz Juventa, Weinheim and Basel, 2013. (Details)
[10] Patricia Loncle, Morena Cuconato, Virginie Muniglia, Andreas Walther, "Youth participation in Europe: Beyond discourses, practices and realities", Policy Press, Bristol, 2012.
[11] Andreas Walther, "Regimes der Unterstützung im Lebenslauf: Ein Beitrag zum internationalen Vergleich in der Sozialpädagogik", Barbara Budrich, Leverkusen, 2011. (Contents)
[12] Axel Pohl, Barbara Stauber, Andreas Walther, "Jugend als Akteurin sozialen Wandels: Veränderte Übergangsverläufe, strukturelle Barrieren und Bewältigungsstrategien", Juventa, München and Weinheim, 2011.
[13] Christine Riegel, Albert Scherr, Barbara Stauber, "Transdisziplinäre Jugendforschung: Grundlagen und Forschungskonzepte", VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, 2010. [doi]
[14] Sarina Ahmed, Davina Höblich, "Theoriereflexionen zur Kooperation von Jugendhilfe und Schule: Brücken und Grenzgänge", Schneider Verlag Hohengehren, vol. 23, Baltmannsweiler, 2010. (Review)
[15] Melahat Altan, Andreas Foitzik, Jutta Goltz, "Eine Frage der Haltung: Eltern(bildungs)arbeit in der Migrationsgesellschaft - eine praxisorientierte Reflexionshilfe", Aktion Jugendschutz Landesarbeitsstelle Baden-Württemberg, Stuttgart, 2009. (Details)
[16] Barbara Stauber, Axel Pohl, Andreas Walther, "Subjektorientierte Übergangsforschung. Rekonstruktion und Unterstützung biografischer Übergänge junger Erwachsener", Juventa, Weinheim and München, 2007. (Details)
[17] Andreas Walther, Manuela Du Bois-Reymond, Andy Biggart, "Participation in Transition. Motivation of Young Adults in Europe for Learning and Working", Peter Lang, Frankfurt a. M., 2006.
[18] Laurie Ray, Axel Pohl, "Toolkit on Youth Participation in Urban Policies", Bristol City Council, Bristol, 2006. [pdf]
[19] Barbara Stauber, "Junge Frauen und Männer in Jugendkulturen: Selbstinszenierungen und Handlungspotentiale", Leske + Budrich, Opladen, 2004.
[20] Andreu López Blasco, Wallace McNeish, Andreas Walther, "Young people and contradictions of inclusion. Towards Integrated Transition Policies in Europe", Policy Press, Bristol, 2003.
[21] Andreas Walther, Barbara Stauber, Andy Biggart, Manuela Du Bois-Reymond, Andy Furlong, Andreu López Blasco, Sven Mørch, José Machado Pais, "Misleading Trajectories - integration policies for young adults in Europe?", Leske + Budrich, Opladen, 2002.
[22] Benedikt Sturzenhecker, Reinhard Winter, "Praxis der Jungenarbeit. Modelle, Methoden und Erfahrungen aus pädagogischen Arbeitsfeldern", Juventa, Weinheim and München, 2002.
[23] Steven Miles, Axel Pohl, Barbara Stauber, Andreas Walther, Rui Banha, Maria do Carmo Gomes, "Communities of Youth: Cultural Practice and Informal Learning", Ashgate, Aldershot, 2002.
[24] Reinhard Winter, Gunter Neubauer, "Dies und das. Das Variablenmodell ``balanciertes Junge- und Mannsein'' als Grundlage für die pädagogische Arbeit mit Jungen und Männern", Neuling, Tübingen, 2001.
[25] Gunter Neubauer, Reinhard Winter, "So geht Jungenarbeit. Geschlechtsbezogene Entwicklung von Jugendhilfe", Berlin, 2001.
[26] Andreas Walther, "Spielräume im Übergang in die Arbeit: junge Erwachsene im Wandel der Arbeitsgesellschaft in Deutschland, Italien und Großbritannien", Juventa, Weinheim and München, 2000.
[27] Axel Pohl, Sabine Schneider, "Sackgassen - Umleitungen - Überholspuren? Ausgrenzungsrisiken und neue Perspektiven im Übergang in die Arbeit", Neuling, Tübingen, 2000.
[28] Andreas Walther, Barbara Stauber, "Lifelong learning in Europe, Differences and Divisions, Vol. II. Strategies of Social Integration and Invidiual Learning Biographies", Neuling, vol. II, Tübingen, 1999. (Abstracts)
[29] Andreas Walther, Barbara Stauber, "Lifelong Learning in Europe / Lebenslanges Lernen in Europa, Vol. I. Options for the Integration of Living, Learning and Working / Optionen für die Integration von Leben, Lernen und Arbeiten", Neuling, vol. I, Tübingen, 1998. (Abstracts)
[30] Andreas Walther, "Junge Erwachsene in Europa - jenseits der Normalbiographie?", Leske + Budrich, Opladen, 1996. (Abstracts)
[31] Barbara Stauber, "Lebensgestaltung alleinerziehender Frauen. Balancen zwischen Anpassung und Eigenständigkeit in ländlichen Regionen", Juventa, München and Weinheim, 1996.
[32] Barbara Stauber, Andreas Walther, "'Nur Flausen im Kopf?' Berufs- und Lebensentscheidungen von Mädchen und Jungen als Frage regionaler Optionen", Böllert, Bielefeld, 1995.
[33] Lothar Böhnisch, Heide Funk, Josef Huber, Gebhard Stein, "Ländliche Lebenswelten: Fallstudien zur Landjugend", DJI, München, 1991.
[34] Detlev J. Peukert, Richard Münchmeier, Dieter Greese, Helga Oberloskamp, Karin Boellert, Hans-Uwe Otto, Hans Gaengler, Gebhard Stein, Dieter Kreft, Gerhold Strack, Thomas Rauschenbach, "Jugendhilfe - Historischer Rückblick und neuere Entwicklungen", DJI-Verlag, vol. 1, München, 1990.
[35] Gabriele Papenbreer, Sabine Sardei-Biermann, Gebhard Stein, "Verselbständigung Jugendlicher. Probleme d. Berufseinmündung im Kontext unterschiedlicher Lebenslagen", DJI-Verlag, vol. 5, München, 1987.
Powered by bibtexbrowser

Technik

  • Seite ausdrucken
  • RSS-Feed
  • Anmelden

Neue Telefonnummern

Bitte beachten: Seit 20.10.15 gelten neue Telefonnummern für das Tübinger Büro. Telefon +49 (0)7071/79559-20, Fax -19
Institut für regionale Innovation und Sozialforschung - IRIS e.V. Fürststr. 3 D-72072 Tübingen Tel. +49 7071 79559-20 Fax +49 7071 79559-19 E-Mail iris.tue@iris-egris.de