IRIS Schild

Veröffentlichungen

Alle Einträge anzeigen | Zum Auswahlmenü springen

Books and Edited Volumes / Bücher und Herausgeberschaften
[1] Andreas Walther, "Spielräume im Übergang in die Arbeit: junge Erwachsene im Wandel der Arbeitsgesellschaft in Deutschland, Italien und Großbritannien", Juventa, Weinheim and München, 2000.
[2] Axel Pohl, Sabine Schneider, "Sackgassen - Umleitungen - Überholspuren? Ausgrenzungsrisiken und neue Perspektiven im Übergang in die Arbeit", Neuling, Tübingen, 2000.
Articles and Book Chapters / Artikel und Buchbeiträge
[3] Gebhard Stein, "Qualifizierung und Beschäftigung von Jugendlichen in der Offenen Jugendarbeit", In Offene Jugendarbeit, Zeitschrift für Jugendhäuser, Jugendzentren, Spielmobile, no. 2, pp. 15-21, 2000.
[4] Barbara Stauber, Andreas Walther, "Selektion und Cooling-out durch das Benachteiligungsprinzip: Biografische Risiken durch institutionelle Strukturen und ihre ideologischen Grundlagen", In Sackgassen - Umleitungen - Überholspuren? Ausgrenzungsrisiken und neue Perspektiven im Übergang in die Arbeit (Axel Pohl, Sabine Schneider, eds.), Neuling, Tübingen, pp. 17-33, 2000.
[5] Barbara Stauber, "Zum Beispiel Techno - Jugendkulturelle Zusammmenhänge und ihre Bedeutung für das Erwachsen(?)werden.", In Techno-Soziologie. Erkundungen einer Jugendkultur (Ronald Hitzler, Michaela Pfadenhauer, eds.), Leske + Budrich, Opladen, 2000.
[6] Barbara Stauber, "Übergänge schaffen - Jugendkulturelle Zusammenhänge und ihre Bedeutung für das Erwachsen(?)werden am Beispiel Techno", In Events. Zur Soziologie des Außergewöhnlichen. (Winfried Gebhardt, Ronald Hitzler, Michaela Pfadenhauer, eds.), Leske + Budrich, Opladen, pp. 119-136, 2000.
[7] Anne Schwarz, "Kinder- und Jugendarbeit vor neuen Herausforderungen: Unterstützung und Qualifizierung arbeits- und orientierungsloser Jugendlicher", In Offene Jugendarbeit, Zeitschrift für Jugendhäuser, Jugendzentren, Spielmobile, no. 2, pp. 28-34, 2000.
[8] Axel Pohl, "Sackgassen-Umleitungen-Überholspuren? Ausgrenzungsrisiken und neue Perspektiven im Übergang in die Arbeit", In Sackgassen - Umleitungen - Überholspuren? Ausgrenzungsrisiken und neue Perspektiven im Übergang in die Arbeit (Axel Pohl, Sabine Schneider, eds.), Neuling, Tübingen, pp. 7-13, 2000.
[9] Axel Pohl, Sabine Schneider, "Was britische ``fast lanes'' mit deutschen ``Überholspuren'' zu tun haben: Überlegungen zum Dialog zwischen Forschung und Praxis auf regionaler und internationaler Ebene", In Sackgassen - Umleitungen - Überholspuren? Ausgrenzungsrisiken und neue Perspektiven im Übergang in die Arbeit (Axel Pohl, Sabine Schneider, eds.), Neuling, Tübingen, pp. 191-205, 2000.
[10] Gunter Neubauer, "``Ich mach' Sport, na klar'' Ergebnisse der BZgA-Jungenstudie im Bereich ``Jungen - Körper - Sport''", In Sportunterricht, no. 10, pp. 308-313, 2000.
[11] Jimmy Crewe, Andreas Walther, "Theater statt Arbeit?", In Sackgassen - Umleitungen - Überholspuren? Ausgrenzungsrisiken und neue Perspektiven im Übergang in die Arbeit (Axel Pohl, Sabine Schneider, eds.), Neuling, Tübingen, pp. 177-184, 2000.
[12] Martin Alber, "'An den Stärken ansetzen, aber wie?' Anmerkungen zum Empowerment in der arbeitsweltbezogenen Jugendarbeit", In Sackgassen - Umleitungen - Überholspuren? Ausgrenzungsrisiken und neue Perspektiven im Übergang in die Arbeit (Axel Pohl, Sabine Schneider, eds.), Neuling, Tübingen, pp. 103-122, 2000.
Reports etc. / Forschungsberichte
[13] Anne Schwarz, Barbara Stauber, Andreas Walther, "Beratung sozialer Netzwerke im Dritten Sektor: Beschäftigung für (benachteiligte) Jugendliche in der Jugend- und Sozialarbeit. Abschlussbericht", IRIS e.V., no. 2-2000, Tübingen, 2000. [pdf]
[14] Anne Schwarz, Barbara Stauber, Andreas Walther, "Advising local networks of 3rd sector initiatives: job creation for (disadvantaged) young people in the area of social and youth work. Final Report of the TSEP-Project", IRIS e.V., no. 1-2000, Tübingen, 2000. [pdf]
[15] Rui Banha, Maria do Carmo Gomes, Steven Miles, Axel Pohl, Barbara Stauber, Andreas Walther, "'Coming out of the shell...': Advantages of performing arts in the context of riskful youth transitions. Report on the research project 'Secondary learning effects in community arts'", IRIS e.V., Tübingen, 2000. [pdf]
Powered by bibtexbrowser

Technik

  • Seite ausdrucken
  • RSS-Feed
  • Anmelden
Institut für regionale Innovation und Sozialforschung - IRIS e.V. Fürststr. 3 D-72072 Tübingen Tel. +49 07471 91451 Fax +49 07471 91452 E-Mail iris.tue@iris-egris.de