IRIS Schild

Veröffentlichungen

Alle Einträge anzeigen | Zum Auswahlmenü springen

Articles and Book Chapters / Artikel und Buchbeiträge
[1] Axel Pohl, "Bildungsprozesse in der Jugendarbeit im europäischen Kontext", In Dokumentation des Fachforums: Orte der Bildung im Stadtteil am 18./19.04.2005 (Regiestelle E&C Stiftung SPI, ed.), Stiftung SPI, Berlin, pp. 75-80, 2006. [pdf]
[2] Andreas Walther, "Was brauchen Jugendliche, um sich zu integrieren?", In Von der Schule ... in den Beruf (T. Schlag, M.W Lallinger, T. Fitzner, eds.), Bad Boll, pp. 26-46, 2005.
[3] Andreas Walther, "Partizipation als Weg aus dem Aktivierungsdilemma? Perspektiven subjekt-orientierter Unterstützung junger Frauen und Männer im Übergang in die Arbeit im internationalen Vergleich", In Aktivierende Soziale Arbeit. Konzepte - Handlungsfelder - Fallbeispiele (H.J Dahme, N. Wohlfahrt, eds.), Hohengehren, pp. 44-58, 2005.
[4] Andreas Walther, "Individualizacija tranzicije mladih v zaposlitev ter ambivalentnost med participacijo in aktivacijo v Evropi", In Socialna pedagogika, vol. 9, no. 4, pp. 371-390, 2005.
[5] Andreas Walther, "Risks or responsibilities? The individualisation of youth transitions and the ambivalence between participation and activation in Europe", In Social Work and Society, vol. 2, no. 1, 2005. [pdf]
[6] Andreas Walther, Barbara Stauber, Axel Pohl, "Informal networks in youth transitions in West Germany: biographical resource or reproduction of social inequality?", In Journal of Youth Studies, vol. 8, no. 2, pp. 221-240, 2005. [doi]
[7] Barbara Stauber, Andreas Walther, "De-standardised pathways to adulthood in Europe: informal learning in informal networks", In Revista de Sociología, vol. 31, no. 1, pp. 241-262, 2005.
[8] Axel Pohl, Barbara Stauber, Andreas Walther, "Ohne doppelten Boden, aber mit Netz? Informelle Netzwerke junger Frauen und Männer beim Übergang in die Arbeit, ihre Voraussetzungen und sozialpädagogische Möglichkeiten sie zu stärken", In Mit Netzwerken professionell zusammenarbeiten, Bd. I: Soziale Netzwerke in Lebenslauf- und Lebenslagenperspektive (Ulrich Otto, Petra Bauer, eds.), DGVT-Verlag, Tübingen, pp. 299-331, 2005.
[9] Manuela Du Bois-Reymond, Barbara Stauber, "Biographical Turning Points in Young People's Transitions to Work Across Europe", In Contemporary Youth Research: Local Expressions And Global Connections (Helena Helvé, Gunilla Holm, eds.), Ashgate, Aldershot, pp. 63-75, 2005.
[10] Martin Alber, "Beratung als Blackbox? Überlegungen zur Konzipierung berufs- und tätigkeitsbezogener Beratung", In Unsere Jugend, vol. 57, no. 4, pp. 156-164, 2005.
Reports etc. / Forschungsberichte
[11] "Thematic Study on Policy Measures concerning Disadvantaged Youth. Final Report, Volume II: Annexes", IRIS e.V., Tübingen, 2005. [pdf]
[12] Andreas Walther, Axel Pohl, "Thematic Study on Policy Measures concerning Disadvantaged Youth. Final Report for the European Commission", IRIS e.V., Tübingen, 2005. [pdf]
[13] Sarina Ahmed, Heinz Handloser, "Schulsozialarbeit im Berufsvorbereitungsjahr: Eine systematische Annäherung aus der Perspektive einer adressatInnenortientierten Jugendhilfe", unveröff. Diplomarbeit, Universität Tübingen, 2005.
[14] Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Tübingen, IRIS e.V. Hechingen/Tübingen, "Landesjugendbericht Baden-Württemberg für die 13. Legislaturperiode", Stuttgart, 2004. [pdf]
Powered by bibtexbrowser

Technik

  • Seite ausdrucken
  • RSS-Feed
  • Anmelden

Neue Telefonnummern

Bitte beachten: Seit 20.10.15 gelten neue Telefonnummern für das Tübinger Büro. Telefon +49 (0)7071/79559-20, Fax -19
Institut für regionale Innovation und Sozialforschung - IRIS e.V. Fürststr. 3 D-72072 Tübingen Tel. +49 7071 79559-20 Fax +49 7071 79559-19 E-Mail iris.tue@iris-egris.de