Neues Veröffentlichungsverzeichnis auf unserer Website

Geschrieben von AP am in Website-News

Screenshot PublikationsverzeichnisDie meisten BesucherInnen auf der IRIS-Website landen früher oder später auf der Seite “Publikationen“, wo die Schriften aus dem Institut entweder nach Jahren oder nach AutorInnennamen sortiert aufgelistet sind – die meisten früher, ist diese Seite doch die mit den meisten “Klicks”. Finden sie dort eine interessante Publikation, geht es ans Notieren: manche schreiben die Titel ab, manche setzen ein Bookmark auf die Seite – und manche übernehmen die Daten in irgendeine Form von Literaturverwaltung. Letzteren bieten wir seit der neuesten Umgestaltung dieser Seiten einen besonderen Service, der einiges an “Handarbeit” erspart. Fast alle Literaturverwaltungsprogramme bieten die automatische Übernahme von Literaturangaben aus dem Browser an, vorausgesetzt, die Daten sind entsprechend dafür vorbereitet.
Das ist mit der Umgestaltung der “Publikationen”-Seiten jetzt geschehen. Sie sind jetzt nicht nur leichter aktuell zu halten, sondern bieten allen NutzerInnen von Literaturverwaltungssoftware die automatisierte Übernahme der Daten an. Im Screenshot zu sehen ist das exemplarisch für das Programm Citavi. Aber auch andere Programm wie Endnote profitieren davon und nicht zuletzt die seit geraumer Zeit sehr erfolgreichen Online-Literaturverwaltungen wie Zotero, Mendeley oder Bibsonomy. Sie alle verfügen über Plugins für die unterschiedlichen Webbrowser, die die in die Seite eingearbeiteten bibliografischen Angaben automatisch übernehmen können.

Screenshot Publikationsverzeichnis 2

Auch Literatur-Suchmaschinen wie Google Scholar nutzen diese Daten, sodass am Ende hoffentlich noch mehr Menschen auf die Arbeiten aus unserem Institut aufmerksam werden…

Einfach mal ausprobieren! Neben den Standardansicht mit der Liste aller Veröffentlichungen stehen am rechten Rand der Seite vielfältige Sortier- und Recherchemöglichkeiten zur Verfügung.

Ach ja: im “Maschinenraum” der Seite läuft das Skript bibtexbrowser des französischen Softwareingenieurs Martin Monperrus, das er unter einer freien Lizenz veröffentlicht hat. Mit Hilfe dieses Skripts werden die Daten aus der Literaturdatenbank für die Website aufbereitet. Vielen Dank dafür!

Tags:

Technik

  • Seite ausdrucken
  • RSS-Feed
  • Anmelden
Institut für regionale Innovation und Sozialforschung - IRIS e.V. Fürststr. 3 D-72072 Tübingen Tel. +49 07471 91451 Fax +49 07471 91452 E-Mail iris.tue@iris-egris.de