Projektbeschreibung “Lernen vor Ort”

Geschrieben von AP am in Lernen vor Ort im Rems-Murr-Kreis

Lernen vor Ort ist ein Programm, das vom Bundesministeriums für Bildung und Forschung finanziert wird. Details zum Programm siehe http://www.lernen-vor-ort.info.

Logo Lernen vor OrtIRIS e.V. arbeitet am Projekt im Rems-Murr-Kreis in zwei Bereichen mit:

  • Untersuchung zur Situation der Beruflichen Weiterbildung im Rems-Murr-Kreis
    Untersucht werden u.a. die Struktur der Angebote für berufliche Weiterbildung und der Teilnehmer/innen.
  • Untersuchung zur non-formalen Bildung bei Ehrenamtlichen in der verbandlichen Jugendarbeit.
    Hier geht es darum, die Formen der non-formalen Bildung genauer zu erforschen und ihre Wirkungen zu beschreiben.

Die Ergebnisse liegen in Form von Berichten vor und sollen u.a. für die Weiterbildung von Ehrenamtlichen nutzbar gemacht werden. Beide Teilprojekte laufen von 2010 bis Mitte 2012.

Tags:, , , , , , , ,

Technik

  • Seite ausdrucken
  • RSS-Feed
  • Anmelden

Neue Telefonnummern

Bitte beachten: Seit 20.10.15 gelten neue Telefonnummern für das Tübinger Büro. Telefon +49 (0)7071/79559-20, Fax -19
Institut für regionale Innovation und Sozialforschung - IRIS e.V. Fürststr. 3 D-72072 Tübingen Tel. +49 7071 79559-20 Fax +49 7071 79559-19 E-Mail iris.tue@iris-egris.de