Cover GPC-Expertise

Informationen zur Expertise

Geschrieben von AP am in Expertise zur Benachteiligtenförderung in Europa

Im Jahr 2006 erstellten Andreas Walther und Axel Pohl eine Expertise für das Good-Practice-Center des Bundesinstitut für Berufsbildung mit dem Titel “Lernen von Europa – Europäische Ansätze zur Benachteiligtenförderung”.

Cover GPC-ExpertiseDie Expertise behandelt u.a. folgende Themen:

  • „Lernen von Europa“: internationaler Vergleich als Methode zur Weiterentwicklung der Benachteiligtenförderung
  • „Benachteiligte Jugendliche“: europäische Ansätze zur Förderung sozialer Integration von Jugendlichen
  • Überblick über europäische Ansätze der Benachteiligtenförderung
  • Europäische Ansätze im Vergleich: ein Raster
  • Qualitätskriterien und Handlungsempfehlungen für die Weiterentwicklung der Benachteiligtenförderung in der Bundesrepublik

Die Expertise kann als PDF-Datei beim Good-Practice-Center heruntergeladen werden:
http://www.good-practice.de/expertise_europa.pdf

Ansprechpartner bei IRIS: Andreas Walther, Axel Pohl

Tags:, , , , ,

Technik

  • Seite ausdrucken
  • RSS-Feed
  • Anmelden

Neue Telefonnummern

Bitte beachten: Seit 20.10.15 gelten neue Telefonnummern für das Tübinger Büro. Telefon +49 (0)7071/79559-20, Fax -19
Institut für regionale Innovation und Sozialforschung - IRIS e.V. Fürststr. 3 D-72072 Tübingen Tel. +49 7071 79559-20 Fax +49 7071 79559-19 E-Mail iris.tue@iris-egris.de