Beiträge mit Tag ‘Axel Pohl’

Buchcover Galuske/Rietzke 2008

Grundlagenband Junges Erwachsenenalter erschienen

Geschrieben von AP am in Institutnews

Buchcover Galuske/Rietzke 2008Soeben erschienen ist ein Band aus der Reihe “Lebensalter und Soziale Arbeit”, der sich ausschließlich mit dem “Jungen Erwachsenenalter” beschäftigt. Mit Beiträgen vertreten sind auch die IRIS-MitarbeiterInnen Sarina Ahmed, Axel Pohl, Barbara Stauber und Andreas Walther.

Jugend und Partizipation: URBACT Young Citizens‘ Project

Geschrieben von AP am in Young Citizens' Project

Logo Young Citizens' ProjectBeteiligung von Jugendlichen ist inzwischen einer der Standards der Jugendpolitik in vielen Feldern. Dennoch bleiben viele Beteiligungsprojekte in den Ansätzen stecken, weil sich nur die ohnehin schon engagierten Jugendlichen beteiligen, oder schlafen nach kurzer Zeit wieder ein. Wie dies für den Kontext der Stadtentwicklung geändert werden könnte, untersuchte ein europäisches Städtenetzwerk im Rahmen der EU-Gemeinschaftsinitiative “URBACT”, bei der IRIS in Person von Axel Pohl als Thematischer Experte mit der wissenschaftlichen Begleitung beauftragt war.

YOYO Logo

YOYO-Projektbeschreibung

Geschrieben von AP am in Jugendpolitik und Partizipation (YOYO), YOYO - Jugendpolitik und Partizipation

YOYO LogoYOYO – Jugendpolitik und Partizipation

Das Projekt “Jugendpolitik und Partizipation. Potenziale von Partizipation und informellem Lernen für die Übergänge junger Menschen in den Arbeitsmarkt. Eine vergleichende Studie in zehn europäischen Regionen” (YOYO) wurde durchgeführt von EGRIS (European Group for Integrated Social Research), koordiniert durch IRIS e.V. (Institut für regionale Innovation und Sozialforschung) Tübingen und finanziert aus dem 5. Rahmenforschungsprogramm der Europäischen Kommission.

Technik

  • Seite ausdrucken
  • RSS-Feed
  • Anmelden
Institut für regionale Innovation und Sozialforschung - IRIS e.V. Fürststr. 3 D-72072 Tübingen Tel. +49 07471 91451 Fax +49 07471 91452 E-Mail iris.tue@iris-egris.de